So zerkleinert man Kräuter!

Die Produktion und Neugestaltungen seitens der Kategorie Grinder nimmt kontinuierlich , auf Grund besonderer Anfrage, zu.
Die offizielle Benennung dafür ist Kräutermühle.

Jene eignet sich hervorragend zum Häckseln von Kräutern, Gewürzen beziehungsweise ähnliche Substanzen, wie zum Beispiel Marihuana.

In Ländern, welche den Absatz und Verbrauch erlaubt haben, findet diese Mühle viel Anwendung und wird äußerst gut vertrieben.
In der Szene werden jene kleinen Mühlen vielmals neben Grinder als Brösler, Weedmaschine, Handhäcksler, Crusher oder Crunsher betitelt.

Diese kleinen Apparaturen sind Arbeitsmittel zum guten Zerhäckseln von Kräutern per Hand.
Die Anwendung der Stoffe ist mannigfaltig. Zum Beispiel können die Kräutermühlen aus Acryl, PVC, Stein, Metall, Keramik und hochwertigen Edelmetallen bestehen, bis hin zu goldenen Grinder.

Es existieren Grinder aus Metall, die in Gold bearbeitet sind und es gibt Gold Grinder, welche mit echtem 24 Karat Gold legiert sind. Bei dem goldenen Grinder muss man allerdings tief in den Geldbeutel fassen und wenigstens Tausend Euro hierfür zahlen. Schon unter Tausend Euro sind weitere Modelle aus anderen Edelmetallen bestehend erwerbbar. Aber natürlich gibt es auch zahlreiche Grinder die für den gewöhnlichen Geldbeute gedacht sind. Viele der in Headhops erhältlichen Grinder liegt der Preis zwischen 10 und 200 Euro. Eine große Auswahl und meist besseren Preis bekommt man beim online Grinder kaufen. Auf Internetseiten wie z.B. Longpapers.net bekommen man neben Grindern auch weiteres Genussmittelzubehör angeboten. So findet man in solchen Online Shops z.B. auch meist kostengünstig Longpapers, Blunts oder aber auch Hanf Literatur. Aber zurück zum Thema:

Als äußerst gute Alternative steht in diesem Fall der Grinder aus Metall. Diese Grinder aus Metall zählen zu den meistgekauften Grinder sowie auch hier gibt es eine gewaltige Wahl für jedweden Wunsch. Von simpel bis aufwendig gemacht und vom Alltagsgebrauch bis zum praktischen Begleiter für unterwegs ist einfach fast alles zu kaufen.

Die simpelste Mühle besteht aus zwei hohlen und runden Elementen, welche mit „Stacheln“ versehen sind.
Diese Hohlräume sind für die zu zerkleinernde Masse angedacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.